Geheimnis unserer Farben

Geheimnis unserer Farben

So erklärte uns unser finnischer Lehrmeister das Geheimnis der FINNFARBE

Das Geheimnis der Rötelfarbe liegt in der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe wie auch in der Herstellung der Farbe.

Geheimnis unserer Farben

  • Getreide, der Hauptinhaltsstoff, ist von seinen Bausteinen her dem Holz verwandt.
  • Auch Leinölfirnis geht auf Grund seiner Struktur eine sehr gute Verbindung mit Holz ein.
  • Die Farbpigmente legen sich wie Schuppen auf das Holz, ohne die Poren zu verkleben.
  • Bei Feuchtigkeit kann sich die Farbe den Bewegungen des Holzes anpassen, so dass ein Reißen der Farbe nicht vorkommen kann.
  • Damit sind die großen Gefahren - Unterbrechung der Schutzschicht sowie Ersticken des Holzes - gebannt.
  • Das Aufweichen der Farbe bei Nässe ist also gewollt. Sie härtet bei Trocknung wieder.
  • Das Sulfat dient dem Schutz vor Schädlingsbefall.
  • Die große Deckkraft rührt von der enormen Pigmentmenge in der Farbe her, ebenso auch die lange Haltbarkeit des Anstrichs.